* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     leute..

* Letztes Feedback
   24.06.17 18:28
    Opinie najlepszych broke






erster arbeitstag

erste arbeitstage

hallo freunde und nichtfreunde

also jetzt bin ich shcon seit dienstag in der neuen familie und es ist so megatoll hier. jetzt versteh ich auch mal was die anderen aupairs alle so toll finden.
ja am mittwoch und am donnerstag war die mutti beim arbeiten und ich war dann daheim. meine aufgaben bestanden darin die kinder um 20 vor 8 zu wecken. dann haben wir zusammen gefrühstückt und dan wurden sie auch shcon abgeholt und ich war allein. hab dann mien sach ausgepackt und war auf am laufband und gestern war ich im bett und auf am laufband. ja dann kamen die kinder wieder heim und ich hab dene ein brot gemahct. dann hab ich mit der kleinsten hausis gemacht und die anderen haben se selber gem,acht. und dan haben wir fern geshcuat. ich hab dann irgendwann kochen angefagen und dann haben wir gegessn und mama kam heim und der tag war auch schon vorbei. udn ich muss ncih immer neben den kindern sitzen wie in der alten familie. ich kan eig. machen was ich will, muss halt nur da sein. und wenn ich dann fahre, dann muss ich sie auch zu sachen fahren. also ich bin hier eher die große schwester. die kocht, chillt und fährt=9 ist alles sehr sehr toll. die kinder mochten übrigens beide meiner gekochten dinge. sie wollten immer mehr davon=)
ja udn heute war die mum da und ich hab dann ja frei=) ich bin abr auch aufgestaden und bin nachdem wir die kinder schule gebahct haben mit ihr nach cork gefahren. dort waren wir shopping und nen kaffe trinken.und wir wren in so nem spielzeugladen, des soo riesig wa. ich hab mich darin gefühlt wie ein kleines kind wieder. des war so toll. hier ein paar bilder von dem ladenxD.
Usergrafik 
war echt cool. wie die große tochter hier, is voll toll alles. und dann auf am heimweg bin ich ein kleines stück gefahren und es hat gut geklappt. es ist irgendwie logisch wenn des lenkrad shcon auf der anderen seite is dass man auch auf der andern seite fährt. ist nur komsich wenn man mit links schalten muss.
ja und grade holen se den dad vom flughafen ab und dann lern ich den auch kennen.
heute abend geh ich dann nach cobh zu caro und wir gehen da in den pub und dan bleib ich für ein sleepover.

 




familienwechsel! ist glaube besser hätts nich kommen können !

hallooo
also ich bin gut angekommen in der familie
die haben mich abgeholt udn die alte hostmum hat mich sogar umarmt udn mir des beste gewünshct udn die kinder denken glaube ich ich geh heim. also sie hat ihnen nix gesagt. als ich ging meinte des eine kind, " wenn ein aupair geht dann gibt sie uns normal was" die mama dann," psst zara, auserdem hast du nen rock zum geb. bekommen". dann war se ruhig. also ich hab ihnen nix gegeben denn die meisten schenken bilder, abr ich denk niemand is darauf scharf ein bild von mir dort zu haben.^^ und dr roy, vater, war nichmal da, der war arbeiten abr konnte nich bevor er ging tshüss sagen. abr mir egal, ich bin da jetzt weg.

nun zur neuen familie und nie wieder war zur alten=)
also die haben mich abgeholt, alle sammt auser der mann der is england beim arbeiten. der kommt jedes 2te we heim, wie ich erfahren habe. des heißt da hab ich auf jeden immer frei.
und dann sidn wir erstmal noch kurz in den shop, denn sie hat für mcih heiße schockolade gekauft, dennich mag den tee nich. des is ja soo lieb. 
also es sidn ja 3 kinder 6,8 und 10 und die heißen katie, ohla und fergal. isnd auch alles sehr nett und gut erzogen und sehr selbstständiig. die mama ist teresa und der dad martin. teresa ist krankenschwester und martins job weis ich noch so genau. irgendwas in der entwicklung von medikamenten glaube ich.
mein zimmer ist sehr shcön und ungefähr so groß wie meins daheim. das bad teile ich mir mit den kinder, undd es hat sogar eine badewanne. und es ist warm in dem haus. =) heute morgen, da die kinder ja in der shcule sind, hab ich mich erstmal häusslich eingerichtet.
und ich hab nene megaausblick von meinem zimmer aufs meer und die landschaft, ich kann ebbe und flut beobachten.=)
also gestern hat man mir alles gezeigt und wir haben uns ncoh ein bisschen unterhalten, zusammen mit der freundinn von teresa die ihren sohn abgeholt hat. die meinte auch gleich ich kann sie immer anrufen wenn was is, sie kommt dann vorbei denn es ist nich weit. sehr sehr nett. und dann haben wir noch den tagesablauf besprochen.
also meine arbeit ist echt chillig. teresa ist um 7 zur arbeit udn cih muss um 20 vo 8 aufstehen udn die kinder wecken, dann bleiben die ncoh liegen stehen dann auf und ziehen sich selber an. ich muss eig. nur warten. dann gehen wir runter und frühstücken alle zusammen, was se au alles selber herrichten. dann putzen se zähne und gehen auch schon. der nachbar nimmt sie die woche volls mit. und dann hab ich nix zu tun. die kleinste kommt wieder so gegen halb 2 und dann gibts lunch und dann hausis und dan ngeht se antscheinend immer zur nachbarin um mit der zu spielen. die anderen 2 kommen dann um 3 heim und die essen dann auch und müssn dan hausis machen. obwohl heut nur des mädel no kommt. denn fergal, der junge der geht zum freund. des is antscheinend au öfters so. dann soll cih was zum dinner kochen. und dann werden sie auch shcon um halb 7 abgeholt denn die gehen zum scouting. auser die kleine die bleibt hier abr könnte auch mit. aber sie will bei mir bleiben. ja udn die mama kommt dann um halb 9 heim. also mal sehen wie der tag so wird.
also bis jetzt hab ich ein super gefhl. alle sind nett und ich glaube ich habe viel freizeit und so. 
udn eig. sollte ich ja auch autofahren und da werde ich am fr. eingeführt=) denn da hat die mum frei. des tat ihr au voll leid, dass sie die 2 tage et da is und erst am freitag zeit hat. abr is ja kein problem. also sie zeigt mir am freitag alles und da bekomm ich auch ihren schichtplan und so. die wege und das autofahren. dann meinte das ich dann ein bisschen allein rimfahren kann quasi üben udn dann fahr ich irgendwann die kinder überall hin. also jetzt brauch ich erstmal wieddr zeit um mcih einzuleben.
 aber ich hab ein gutes gefühl! ich glaub ich habs hier sehr gut getroffen. die kinder haben au alles playstation mit singstar=))) ich zock se ab xD. ne wii. an pc an fern an billiard tisch an laufband.haha ich glaub da wirds et langweilig.
ich berichte wieder
21.11.09 15:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung