* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     leute..

* Letztes Feedback
   24.06.17 18:28
    Opinie najlepszych broke






total verfahren, total blamiert und total abgespackt

mit diesen 3 worten kann man eig. meine woche beschreiben. da ich kaum arbeiten musste hatte ich viel zeit für andere aktivitäten. also bin ich am montag gegen abend zu caro gefahren und zwar mim auto. wir dachten uns dann cool wenn wir das auto haben können wir den lidl suchen´. ( jaaa des gibts hier auch. ich bin nämlich nicht auf dem mond!) ja also sidn wir ins auto gestiegen und einfach mal losgefahren. wir wussten nur, der ist irgendwo in cobh. wir sind eine stunde rumgefahren und haben nix gefunden. einmal sind wir 5 km durhc die pampa gefahren da war abr auch nichts auser 5 häuser, also sind wir wieder zurück richtung stadt. und die starßen in irland sind so schmal wenn dirr da ein auto entgegen kommt wird gefährlich! naja irgendwan waren wir dann mitten in nem wohngebiet. dan haben wir beschlossen vill. sollten wir fragen. und das haben wir dann gemahct und innerhalt von 5 min waren wir dann da. naja nun kenn ich ganz cobh, jetzt wo ich da nemme wohne.xD am ende sidn wir angekommen und ich hab meine lebkuchen bekommen, sie es nur da gibt denn des essn die hier nichso an weihnachten. ist sogar aus deutschland impotiert^^ nun zu total blamiert, am dienstag bin ich nach midleton mim zug um die kristina zu treffen. und da es so gepisst hat wurden die züge durch busse ersetzt. beim hinfahren hab ich kein ticket gebraucht, denn normal wenn der zug duch den bus ersetzt wird brraucht man kein ticket. okee dann beinm zurück fahren will ich in den bus eunsteigen und der will mein ticket sehen. hatte abr keins! dann sag ich ja kann ich dann ien kaufen bitte. der so er hat keine. ich dan ja ämmmm. dann meint er so solltest du an den automat gehn- fragt der busfahren so nen anderen mann, der au in dem bus mitgefahren is ob er denn weis wo der ticketschalter is. dann musste der aussteigen im regen und mir des zeigen. ich hab mir dann ein ticket geholt hat ewig gedauert weil des teil mein schein et wollte. dann kam schon der busfahrer um nach mir zu schaun. also der ganze bus hat auf mich warten müssen. bis ich mal mein ticket hatte. haha echt peinlich. zu guter letzt noch zu total abgespackt., da caro am mittwoch keinen spanischkus hatte ist sie zu mir gekommen. hat bei uns gegessen und dan haben wi ncoh gechillt. wir haben die ganze zeit gefressen und dann haben wir irhendwann mein laptop geholt, denn wir wollten die deutschen charts wissen. haben uns da informiert udn haben festgestellt das se ähnlcih wie in irland au sind. und wir dachten immer wir sind nich up tp date. sind wir aber! naja wir waren die ganez zeit vol aufgedreht und haben dann irgendwann auf der bar in der küche getanzt.^^ dann wollten wir aufs trampolin raus in garten. aber des war leider nass. so mussten wir drinne weiterabspacken. ja am rest der woch war nix mehr eig. auser das ich udn die kinder am do. die fernbedihnung gesucht haben. udn die katie trägt die fernebdiehung immer mit, das ja niemnad umschlaten kann. dann sag ich so ja swo is sie. sie meinte sie hat sie nicht mitgenommen diesesmal- wir suchn überall dann sag ich ja egal jetzt gehts ins bett ich such weiter. ja dann bin ich in katies zimmer
29.11.09 23:56


Werbung


glücksgriff und we

jetzt bin ich hier ne woche. und es ist wunderbar. es macht so viel spaß. ich muss eig. nicht viel machen auser kochen und kinder aufwecken und kinder rumfahren. die mum is au soo nett zu mir die kauft mir extra immer die sachen die ich gerne esse. und immer wenn ich koche meinen die kinder dein essn ist so gut. und meinen kuchen mögen se auch. also ich bin hier beliebt^^also macht spaß und ist ein echter glücksgriff. die mama meint au immer du kannst gerne caro einladen und sie kann auch dashclafen und ich kann au vol oft des auto haben und muss nich mal benzin zahlen, also bis jetzt.

am donnerstag und freitag hatte ich frei. und dann wollte ich am donnerstag nach midleton und da ne ferundinn treffen. es hat so geschifft und alles und ich bin in zug eingestiegen und hingefahren dann wollte se mich da abholen. ich war dann da und sie nich, also hab ich mein handy rausgeholt um sie anzurufen. dann seh ich da is ne sms drauf. was satnd wohl drin? sie kann nich. und ich habs nich gelesn. naja egal bin ich ebn an bisschen spazieren gefahren. dann hab ich beshclossen ich fahr nach cobh und besuch caro. also ich da ankam war ich sowas von nass. naja dann hab ich da kaffe getrunken. und bin irgendwann wieder heim. haha kann au nur mir wieder passieren.

ja und gstern haben wir des angebot mim daschlafen auch gleich genützt, denn wir waren in cork weg. erst waren wir in new moon im kino. jaaa und es war soo gut. aber die leute hier sidn da viel krasser drauf, denn die haben immer rumgeshcrien wenn z.b jemqand sein shirt ausgezogen hat. was oft vorkam. haha. und wenn jemand neues aufgtaucht ist. also echt shclimm. man hat teilweise dann auch sachen nihct verstanden weil die so geshcrien haben. naja war abr gut. ich werd nochmal eingehen.

dann waren wir essn und da sid wir zu 6 noch isn scotts gegangen. war so naja. haben halt bissl getanzt. auf furchtbare musik aber war ok. dann sidn wir heim und dann haben die andern mädelz irgendwie vol lden zickenkrieg angefangen. wir haben eig. nur immer ahaa und ja genau gesagt. und als ich und caro dann heim war, haben wir uns beide ertsmal gefragt um was ging es eig? wir wissn es bis heut no et.

naja heute(samstag) muss ich arbeiten. was eig. bedeutet das ich daheim sien muss. ich hab nen kuchen gebacken^^ und ich musste heute morgen nich mal aufstehen, denn teresa meinte. du musst am samstag nich aufsehen, die kinder gehen allein runter und shcaun fern. voll gut haha. also chill ich hier heut abend einfach mal wieder an tag=)

21.11.09 16:09


ich allein in einem fremden bett

gestern sidn wieder dinge passiet die ich euch natrülich nicht vorenthalten möchte.
also am abend kam erschmal der dad zurück, der is echt an witzige kerl. hat mri au erzählt das er in ner band ist und dasich dt, an mit meinen freunden kommen soll und ihn suporten. und dann meinte er ich kann ja dann fahren und er trinken xD naja dann haben wir abends gegessn und dann haben wir noch ein bissc hen geredet und so. und dann bin ich ja zur caro. eig wollte ich ja mim zug fahren, der dad meinte abr du kannst fahren und ich fahr dan mit. also bin ich nach cobh mim auto gefahen und des unter den schwierigesten bedingungen, nämlich bei nacht und unglaublich schiffwetter, aber es hat geklappt sogar gut nur des mim links schalten is no a bissl seltsam, abr ich bin ebn doch dr transpoter, gell renni^^ so und jetzt zu den wirklich guten geschichten.

naja dann haben wir bei caro noch gechillt und sind dann los nach cobh. dort sind wir erst mal in nen pub und haben hausfrauentalk gemacht=) dann saßen wir an der bar und dann stehen aufeinmal 2 deutschsprechende mädelz hinter uns, die auch aupairs in dem ort sind und dann waren aus denen 2 aufeinmal 6 geworden odr so. alle in dem ort und wir haben die immer gesucht wo die denn sind, denn wir wussten es muss andere aupairs au ncoh geben. ja dann haben wir uns mit dene unterhalten und irgednwann haben wir dann mit 2 anderen mädelz besporchen die lokation zu wechseln und sind in nen anderen pub, da kam musik war echt geil, der sänger war voll gut und die lieder die se gesungen haben waren au gut. dann geht caro irgendwann raus zum rauchen. kommt se irgendwann reingestürmt holt ihre jacke und meint sie geht in den nightclub, der megaschlecht is, denn sie hat den allan getroffen, sie wollte dann in den nightclub,  ich hab dann auch entschieden mitzugehen. dann beim rausgehen is mir aufgefallen mein geldbeutel is weg. mit allen drin! dann bin ich ganz histerisch geworden. uund sag zu caro ja der is weg und so. caro hat des abr et so wirklich interessiert ich hab mein geldbeutel gesucht bin nochmal in den pub rein und dann hab cih ihn gott sie dank gefunden. und caro war dann weg. ich hatte ihr handy in der hand und stand allein da. dann kamen die 2 anderen mädelz raus und dann haben se est mal gefragt was los is udn so. und dann sind wir in den club rein, denn es blieb mir ja nix anderes übrig denn da war ja caro und bei der hab ich ja geschlafen. und ich hab 8 euro für den dumme laden gezahlt und wir waren nur ne stunde drin weils dann zu gemacht hat. ja irgendwann meinte caro dann, ach da bist du ja und so. dann bin ich nochmal tanzen. irgendwann sidn wir dann mim taxi heim.

ja und heute sind wir dann zu mir gefahren und tun den ganzen tag chillen udn essen. grad kommt high school musical 3, dann kam hannah montana. dann haben wir singstar gespielt, natürlich auch high school musical und noch pop hits und haben festgestellrt das auf dem hier andere lieder drauf sind wie auf dem bei uns. und auch ncoh coolere. dann gabs pizza und dann wieder fern. harry potter 1. dann kam die familie wieder heim. und wir haben alle zamma fussball, irland gegen frankreich angeshcaut. der dad hat immer voll rumgeshciren und so. und die eine tochter meinte so. hey papa, brauchst nich so schrein die können dich eh nich hören xD. ja und dann haben wir skype angemacht mit meinen eltern und dann haben meine eltern und die hosteltern geskypt und fussball war auch noch an. und dann haben se sich über fussball und so unterhalten und der martin meinte zu meim dad er soll den schrir anrufen, is ja an deutscher. ja war a bissl. schwer au weil mein dad kein englsich kann udn ich übersetzt hab. haha war ne ehct lustige aktion. hätte ich in der anderen familie niee gemacht.
also hade i schau jetzt no bissl fern. und dann ab ins bett.

21.11.09 15:10


erster arbeitstag

erste arbeitstage

hallo freunde und nichtfreunde

also jetzt bin ich shcon seit dienstag in der neuen familie und es ist so megatoll hier. jetzt versteh ich auch mal was die anderen aupairs alle so toll finden.
ja am mittwoch und am donnerstag war die mutti beim arbeiten und ich war dann daheim. meine aufgaben bestanden darin die kinder um 20 vor 8 zu wecken. dann haben wir zusammen gefrühstückt und dan wurden sie auch shcon abgeholt und ich war allein. hab dann mien sach ausgepackt und war auf am laufband und gestern war ich im bett und auf am laufband. ja dann kamen die kinder wieder heim und ich hab dene ein brot gemahct. dann hab ich mit der kleinsten hausis gemacht und die anderen haben se selber gem,acht. und dan haben wir fern geshcuat. ich hab dann irgendwann kochen angefagen und dann haben wir gegessn und mama kam heim und der tag war auch schon vorbei. udn ich muss ncih immer neben den kindern sitzen wie in der alten familie. ich kan eig. machen was ich will, muss halt nur da sein. und wenn ich dann fahre, dann muss ich sie auch zu sachen fahren. also ich bin hier eher die große schwester. die kocht, chillt und fährt=9 ist alles sehr sehr toll. die kinder mochten übrigens beide meiner gekochten dinge. sie wollten immer mehr davon=)
ja udn heute war die mum da und ich hab dann ja frei=) ich bin abr auch aufgestaden und bin nachdem wir die kinder schule gebahct haben mit ihr nach cork gefahren. dort waren wir shopping und nen kaffe trinken.und wir wren in so nem spielzeugladen, des soo riesig wa. ich hab mich darin gefühlt wie ein kleines kind wieder. des war so toll. hier ein paar bilder von dem ladenxD.
Usergrafik 
war echt cool. wie die große tochter hier, is voll toll alles. und dann auf am heimweg bin ich ein kleines stück gefahren und es hat gut geklappt. es ist irgendwie logisch wenn des lenkrad shcon auf der anderen seite is dass man auch auf der andern seite fährt. ist nur komsich wenn man mit links schalten muss.
ja und grade holen se den dad vom flughafen ab und dann lern ich den auch kennen.
heute abend geh ich dann nach cobh zu caro und wir gehen da in den pub und dan bleib ich für ein sleepover.

 




familienwechsel! ist glaube besser hätts nich kommen können !

hallooo
also ich bin gut angekommen in der familie
die haben mich abgeholt udn die alte hostmum hat mich sogar umarmt udn mir des beste gewünshct udn die kinder denken glaube ich ich geh heim. also sie hat ihnen nix gesagt. als ich ging meinte des eine kind, " wenn ein aupair geht dann gibt sie uns normal was" die mama dann," psst zara, auserdem hast du nen rock zum geb. bekommen". dann war se ruhig. also ich hab ihnen nix gegeben denn die meisten schenken bilder, abr ich denk niemand is darauf scharf ein bild von mir dort zu haben.^^ und dr roy, vater, war nichmal da, der war arbeiten abr konnte nich bevor er ging tshüss sagen. abr mir egal, ich bin da jetzt weg.

nun zur neuen familie und nie wieder war zur alten=)
also die haben mich abgeholt, alle sammt auser der mann der is england beim arbeiten. der kommt jedes 2te we heim, wie ich erfahren habe. des heißt da hab ich auf jeden immer frei.
und dann sidn wir erstmal noch kurz in den shop, denn sie hat für mcih heiße schockolade gekauft, dennich mag den tee nich. des is ja soo lieb. 
also es sidn ja 3 kinder 6,8 und 10 und die heißen katie, ohla und fergal. isnd auch alles sehr nett und gut erzogen und sehr selbstständiig. die mama ist teresa und der dad martin. teresa ist krankenschwester und martins job weis ich noch so genau. irgendwas in der entwicklung von medikamenten glaube ich.
mein zimmer ist sehr shcön und ungefähr so groß wie meins daheim. das bad teile ich mir mit den kinder, undd es hat sogar eine badewanne. und es ist warm in dem haus. =) heute morgen, da die kinder ja in der shcule sind, hab ich mich erstmal häusslich eingerichtet.
und ich hab nene megaausblick von meinem zimmer aufs meer und die landschaft, ich kann ebbe und flut beobachten.=)
also gestern hat man mir alles gezeigt und wir haben uns ncoh ein bisschen unterhalten, zusammen mit der freundinn von teresa die ihren sohn abgeholt hat. die meinte auch gleich ich kann sie immer anrufen wenn was is, sie kommt dann vorbei denn es ist nich weit. sehr sehr nett. und dann haben wir noch den tagesablauf besprochen.
also meine arbeit ist echt chillig. teresa ist um 7 zur arbeit udn cih muss um 20 vo 8 aufstehen udn die kinder wecken, dann bleiben die ncoh liegen stehen dann auf und ziehen sich selber an. ich muss eig. nur warten. dann gehen wir runter und frühstücken alle zusammen, was se au alles selber herrichten. dann putzen se zähne und gehen auch schon. der nachbar nimmt sie die woche volls mit. und dann hab ich nix zu tun. die kleinste kommt wieder so gegen halb 2 und dann gibts lunch und dann hausis und dan ngeht se antscheinend immer zur nachbarin um mit der zu spielen. die anderen 2 kommen dann um 3 heim und die essen dann auch und müssn dan hausis machen. obwohl heut nur des mädel no kommt. denn fergal, der junge der geht zum freund. des is antscheinend au öfters so. dann soll cih was zum dinner kochen. und dann werden sie auch shcon um halb 7 abgeholt denn die gehen zum scouting. auser die kleine die bleibt hier abr könnte auch mit. aber sie will bei mir bleiben. ja udn die mama kommt dann um halb 9 heim. also mal sehen wie der tag so wird.
also bis jetzt hab ich ein super gefhl. alle sind nett und ich glaube ich habe viel freizeit und so. 
udn eig. sollte ich ja auch autofahren und da werde ich am fr. eingeführt=) denn da hat die mum frei. des tat ihr au voll leid, dass sie die 2 tage et da is und erst am freitag zeit hat. abr is ja kein problem. also sie zeigt mir am freitag alles und da bekomm ich auch ihren schichtplan und so. die wege und das autofahren. dann meinte das ich dann ein bisschen allein rimfahren kann quasi üben udn dann fahr ich irgendwann die kinder überall hin. also jetzt brauch ich erstmal wieddr zeit um mcih einzuleben.
 aber ich hab ein gutes gefühl! ich glaub ich habs hier sehr gut getroffen. die kinder haben au alles playstation mit singstar=))) ich zock se ab xD. ne wii. an pc an fern an billiard tisch an laufband.haha ich glaub da wirds et langweilig.
ich berichte wieder
21.11.09 15:09


..

morgen letzter arbeitstag bei der familie o'connor! 

juhuuuuu
wen man sich keine hoffnungen mehr macht wendet sich alles zum guten!
heute morgen hab ich eine sms bekommen, dass ich morgen abend nach am arbeiten gehen kann.
des heißt um 18.00 uhr bin ich hier weg=) naja vill. au 18.02uhr
naja aufjedenfall wart ich noch auf den anruf von meiner neuen hostfamilie. wann sie mich denn abholen kann. also mal sehen, ich denke die arbeitet noch.
ihr hört also von mir das nächste mal aus der neuen familie. mal sehen wie das so wird. ein neues abenteuer begiinnt.

und jetzt hat sich die teresa, neue hostmum, gemeldet. und sie ruft mich morgen nochmal an, abr sie holt mich ab. sie klang ein bisschen gestresst, abr ich hoff des ist núr wiel ich erst um 18.00 uhr kommen kann und ncih früher.

 




es gibt glaube ich keine iren in irland!

also ich bin immer ncoh in der alten familie und weis au et wie lang noch
die alte hostmum ist abr grad in kontakt mit einem neuen aupair. also weis ich vill. bald wann ich gehen kann,naja muss ich ebn warten
jetzt is ja eh we
gestern abend sidn wir nach cork gefahren um unseren abend dort zu verbringen. erst sind wir essen gegangen, war ehct gut nur teuer.
dann wollten wir in den nightclub in dem wir schonmal waren. sidn abr nich reingekommen, denn der is ab 21.
naja egal! dann sind wir in den andern nightclub und da haben wir dann 2 andere aupairs getroffen, eine deutsche und eine finnin. also mussten wir den abend auf englisch reden=).
wir sidn erst i´m pub gewesn und da hat uns ein schwarzer mit seiner anwesenheit beehrt. naja so tol wars au cnih abr eer hat gezahlt xD. der war nämlich dnek ich mal schon 30 und hat dann immer alles besser gewusst. und dann hat er ne story erzählt das er sein erstes mal mit seinem aupair hatte als er 12 war. wir habn dan ngesgat ja die hat dich dann ja wohl vergewaltigt. abr er wusste des au net so recht. unserer meinung nach eh nur dummes gelaber. naja irgendwann waren wir ihn dann los. und dann sind ncoh 2 deutsche aupairs gekommen. die eine ist schon 9 monate da.haha. und kannte dann auch´da noch 2 jungs. di beide deutsche waren. irgendwann sind wir dann in nightclub hoch. dort haben wir uns erstaml auf die tanzfläche bewegt. und dann sidn wir wieder in den raucherbereich. dort haben wir 3 jungs nach nem feuerzeugt gefragt. die haben dann gleich voll des gespäch angefangen. die waren auch nich irisch sondern albaner odr so XD. als obs des bei uns et au genug hätte naja waren ganz nett und der eine konnte deutsch und hat dan seine deutschkünste gezeigt. caro hat sich mit dem glaub ne stunde unterhlten oder länger udn hat ihm dann au ihre handynummer gegeben. ich glaub die gibt die jedem. der typ war auch denk ma so25 und naja komishc. abr wenn se meint. ja dann haben wir noch ein bisschen mit denen geredet, denn wir haben von dem auch was zu trinken spendiert bekommn. und dann gings nochmal tanzen bevor es um 2 zugemahct hat. denn da macht alles zu.
abr die 2 deutschen jungs die des eine aupair kannte meinten dan. wir gehen auf ne houseparty geh doch einfach mit. kommt doch. wir nur so ja du lannst doch keine 6 weiber mitbringen zu nem fremden haus. er hat usn dann abr gezwungen und wir sind dann eben mit. war übrigens an franzose dem die wohung gehört bzw 2. wir kommen da dann rein in die wohung und da saßen nur 3 leute. wir so naja tolle houseparty und musik kam au keine. dann waren wir da 5 min. und aufeinmal kommen da 20 leute an. und die waren dann aus aller welt. frankreich,deutschland, spanien... und nur 2 iren haha.
dann sitz ich da so und dann fängt der franzose neben mir einfach ma an sich an joint zu drehen. denn hat er dann geraucht udn ist so zu leuten hin und die haben dann auch fröhlih daran gezogen. also war echt witzig,
naja um 4 sidn wir dann mim taxi heim. udn cih war dann um hab 5 im bett.
warein echt netter abend

 




essen und schlafen

also ich kann vorraussichtlich am we gehen bzw. anfang nächste woche.
ich hoff ja ich kann am sonntag abend weg. des wäre sehr gut.
naja und sonst tu ich eig. nichts. ich steh morgens auf und dann richt ich die kinder und bring sie zur schule, dann geh ich wieder ins bett.
dann hol ich die kinder ab, tu auf sie aufpassen, da sie mir nur noch auf die nerven gehen, lass ich sie sogut wie alles machen.
dann wenn ich frei hab schau ich noch bissl. was an, und wart aufs essn und geh dann wieder ins bett. und dann des gleiche wieder. denn wenn ich schlaf muss ich ncihts denken, deswegn geh ich grad immer shcon um neun ins bett. ich bin ja nichma mehr müde.
ab und an schau ich noch bei caro vorbei,
und heut war es sehr komsihc. ich hol die kinder von der shcule ab, zusammen mim dad und dann erzäheln die kinder mir sie gehen zum schwimmen mit ihrem papa, nach am essen. ich so gut okee man sagt mir wieder nix, ich saß ja grad nur 10 min mit dem vater im auto. -->depp. dann sidn se abr ncih schwimmen gangen sondern zur oma. und nich ma gegsat habn se wann se wiederkommen, oder ich nochmal arbeiten muss. naja hab ich nich mehr müssn da se erst um 8 heimkommen sind.
naja da sagen se ich bin mich hier nicht ein, abr mit mir reden tu sie nicht. also sie binden mich auch nicht ein.
meine mama meinte dann au die sind doof, jetzt machsch des no die paar tage und dann raus hier.
also nichts spannendes die woche.
ich zähle die tage bis ich hier raus kann!

21.11.09 15:07


von der schlampenregel und der hexe

von der schlampenregel und der hexe

sodalee
also ich lebe immer noch im haus des drachen abeeeeeeeeer *trommelwirbel* die andere Familie will mich haben. ich weis nur noch nicht wann genau ich umzieh, denn die agentur will des erst noch finola sagen,. ddenn sie hat ja dann niemand mehr, haha, geschieht ihr recht. soll schauen wer solang auf ihre kinder aufpasst wenn ich weg bin. =)

so jaa und des we war eig. ett sooo spektakulärr.
caros mama und schwester waren da dann waren wir halt am sa. in cork shoppen, denn für jeden der hier nur auf urlaub ist is des ja des paradies. ich muss sagen ich war shcon echt gelangeweilt und wollte gar nemme shoppen, weil es eh immer des selbe gibt.
am sa. war ja halloween und hier feiern die des. des war dann so cool, da ich ja in so ner komishcen siedlung wohn , man kann sich des vorstellen wie bei desperate housewifes^^ hat es andauernt an der tür geklingelt und es kamen kleine kinder die " trick or treat" gemahct haben. war echt süß. die zwillinge waren auch in ihren hexenkostümen auf tour.
ja und wir sidn dann abends in die stadt nach cork und sind da vom einen pub in den anderen , wir wollten eig. in nen nightclub abr sind ncih reingekommen weil der ab 21 war und eh shcon so viele leute drin waren. naja war au egal. dann haben wir eben in nem pub getanzt war au et schlecht. um 2 wollten wir dann mim taxi heim und ja die leute hier stellen sich sogar für ein taxi an. ohne geränge und alles. sehr komishc.^^
naja und halloween is eig. wie fasching, es verkleien sich au die meisten abr et alle. also wir aren et verkelidet. abr da gibts so an laden da kann man kostüme kaufen, sowas wie schneewittchen in schlampenform. des kleid is dann megaknapp und so. und ja sowas hatten dann viele an. wie bei girlsclub. der tag an dem man sich als schlampe verkleiden kann udn keiner sagt was=)
ja am so. waren wir wieder in cork und ich hab mich mit ein paar freudnen getroffem. heiße schockolade getrunken udn so., und dan hab ich abends bei caros gasteletern gegessen. weil die sind da immer sehr offen, die leute di emich kennen, is ungefähr sowie bei mir daheim. ein kommen und gehen der freunde.^^
und ja da waren auch noch die freunde von der italienerin da und diann saßen da 12 leute am tisch^^war ehct witzig der ken hat geschichten aus der navy erzählt, da arbeitet er auf am schiff, und ja die italinere konnten et so toll englishc und caros mama au et. da hab ich mich dann so richtig toll gefühlt. also war ehct an netter abend.
also eig. war ich am we fast immer bei caro drüben hab da au am fr. gegessen, denn die habn alle mitleid mit mir^^. und an halloween war die finola als hexe verkleidet, dann hat der ken gleich gemeint, des poasst ja^^ obwohl se ieg. die woche überfreundlich war, hat immer gefragt ob ich dinner brauch und so. abr ich bin nie hin. kein bock da mit der zu essn wenn die du da so überfreunlcih tut.^^
naja ihr werdet von mir hören wenn cih umgezogen bin bze. neues weis.
21.11.09 15:05


treffen mit der neuen familie & neues aus dem familiewechseldrama

treffen mit der neuen familie

hallooooo
also ich war jetzt vorher weg und hab mich mit der anderen mum getroffen. und die hat auch 2 ihrer 3 kinder mitgebracht. sie war sehr nett und wir habn uns eben unterhalten was die kinder so machen und so. und die kinder sind wie shcon gegsat 6,8 und 10. und 1 junge, der älteste und 2 mädchen. die ffrau ist krankenschwester und arbeitet sehr lang. sie meinte manchmal arbeitet se dann ne ganze woche und ist den ganzen tag nicht da und dann  ist se wieder ne ganze woche da, wo ich dann frei hab. ihr mann der arbeitet in england und ist somit nur manchmal zu hause. die kinder gehen alle zur schule d.h. die sind von morgens halb 9 bis um 2 oder 3 weg. und dann kommen se heim und ich muss was zu essn machen und bei den hausis helfen und soo. und dann müsste ich auch fahren. und die kinder die haben viele hobbies nach der schule, wo ich sie dann immer hinfahren und so müsste. also des wär voll mega daenn dann sidn die tage nicht so vorbestimmt und es is abwechslung. des wär echt super. des mim fahren is mir noch net so ganz geheuer abr des wird bestimmt. ja und sie will mich glaub ich mal haben. sie meinte das sie die frau von der agentur anruft und ihr des sagt und die mich dann anrufen wird. uns ich soll nächste woche dienstag oder mittwoch anfangen. und ich wäre auch deren ihr erstes aupair. also des is bestimmt sehr gut, weil ich dann ja noch was voll neues bin und dann werd ich bestimmt voll gut behandelt^^
ja die kinder waren auch sehr süß und so. vorher hat der papa immer auf die aufgepasst, denn der war 2 jahre arbeitslos. der hat erst diese woche angefangen zu arbeiten.
ja und jetzt mal sehen wie es weitergeht. ich hoff ich kann da hin und es wird da toll.
ich meld mich wieder

 




neues aus dem familienwechseldrama

also heute morgen hab ich dann die agentur erneut angerufen.
cih schreib euch jetzt mal nen dialog, öfter mal was neues=)

vivienne ( frau von der agentur): kannst du mir mal deine situation shcildern!
svenja: ja also ich hab kein problem mit den kinder, aber mit der frau. es hat einfach nihct geklickt.
vivienne: ja das denke ich auch. kein porblem passirt öfters. willst du den dann eine neue familie?
svenja: ja will ich hab nich vor nach hause zu gehen.
vivienne: okee. also es gibt familie und wir werdn eine finden. sowas passiert öfters. aber das braucht jetzt eben ein paar tage. bis finola ein neues au pair hat und du ne neue familie.
svenja: kein problem. wir haben ausgemahct das ich hier bleiben kann und auc weiter arbeiten kann bis wir beide jmamdn neues haben.

vivienne. okee des ist gut
svenja: ok
vivienne: ich hätte da auch schon eine neue familie für dich in aussicht. die lebt in glouthaune( des is nur 3 dörfer weiter, des is mim zug 3 stationen und is nääher an cork, also des heißt des zugticket wird billiger^^ und ich kann dahin noch nen anderen zug nehmen. also mehr verbindungen). und die haben drei kinder die 6,8 und 10 jahre alt sind.

svenja: des ist ja super, die kinder haben ja voll mein alter. mit denen kann ich besser was anfangen.
vivienne.: okee dan brücht ich nochmal ein paar daten
dan wollte se wissn wie alt ich genau bin. ob ich nen fürhreschein hab und wie lang ich den hab. und wie lang ich bleiben will.( des weis ich abr ja ncoh nich so genau, abr die meinte die familie will ein aupair für 6 monate. des wäre dann bis april und damit wär ich einverstanden. ich wollte ja nur immer früher heim weil ich es heir nicht so mochte).
ich hab dan alles beantwortet.

svenja: oke danke sehr nett und so.
vivienne: was sagen denn deine eltern dazu?
svenja: sie finden es gut das ich wechsel und so.
vivienne: oke gut ich werde mich dann melden wenn es was neues gibt.

des wars mim gespräch! wr übrigens alles in englisch!

dann hat se mich heut abend nochaml angerufen und meinte sie hat die andere familie angerufen und die mum, tracey, wird sich bei mir morgen melden um ne verabredung auszumachen. also werdet ihr morgen von mir hören wenn sie angerufen hat.
ich hoff ja mal die is nett und des is ne tolle familie die mich toll aufnimmt. und dann bin ich endlich weg von diesem hausdrachen hier.
vorher hab ich sie z.b gefragt wie des is morgen mim arbeiten. wann ich muss und so, denmn morgen haben die kinder ja geburtstag. und dann meinte se ja ich muss nur morgens arbeiten. abr wie die dabei geshcuat hat. als  ob se mich glei umbringt. so zz. war ja klar sie will nur wieder frei blick.
also kp die kann mich ma. die kann froh sein das ich nich sag ich geh und shclaf in nem hostel schau selber wer sich um deine kinder kümmert.
naja also man hört sich.
udn drückt mir die daumen mit der andern familie

21.11.09 15:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung